Willkommen beim Presseportal DirectDykNews

Strategische Beratung, Konzeption und Integration mit Schwerpunkt auf Print, Online und Social Network.


 
D-Marne. 17.05.2017. Foodpairing kombiniert aus unterschiedlichen Aromen harmonischen Genuss: Friesenkrone hat jetzt seine zwölf Friesisch Tapas zu den Bierspezialitäten der Kehrwieder Kreativbrauerei, Hamburg, gesellt und erstaunliche Geschmacksergebnisse erzielt. Die kleinen Fischköstlichkeiten und das mit viel Liebe zum Besonderen gebraute Bier ergänzen sich ideal. Eigentlich kein Wunder, denn beide Naturprodukte sind der handwerklichen Tradition und ihrer Herkunft verpflichtet. Oliver Wesseloh, der Kreativbrauer, hat drei Beispiele für das gelungene Foodpairing Matjes- und Bier-Spezialitäten zusammengestellt. Der Biersommelier zu drei Kombinationen:
 
„Räucherlachs-Bontjes mit dem alkoholfreien ü.NN (über Normal Null): Die Bierspezialität mit nur 0,4 % vol. ist geprägt von der frischen, fruchtigen Note tropischer Früchte wie Maracuja und Mango, gepaart mit einem angenehmen Malzkörper und einer dezenten Bitternote. Der Frischkäse mit dem Räucherlachs nimmt die fruchtig-leichte Note hervorragend auf, ohne dass ein Aroma das andere dominieren würde. Danach harmonieren die Mandeln und der Sesam perfekt mit der Malzaromatik des ü.NN: perfekt für den Tag am Strand.
 
Matjeswickel mit Spinat mit Frischer Traum Wet Hop Pale Ale (5,7 % vol.): Das kernige Pale Ale, welches mit frischem, deutschem Cascade-Hopfen noch an dessen Erntetag gebraut wird, verleiht dem Bier Aromen von Wildblütenhonig mit einem Hauch Zitrus und Gras. Getragen wird das Ale von einem moderaten Malzkörper und einer deftigen Bittere. Die Matjeswickel mit Spinat können da gut mithalten. Der Spinat spielt mit den Zitrus- und Grasnoten, während der Schafskäse durch die Honigaromen ergänzt wird. Der würzige Matjes kann sich in dem schlanken aber kernigen Körper gut behaupten.
 
Kerniger Rauchmatjes-Spieß mit unserem Kogge Baltic Porter (6,5 % vol.): Das Kogge ist ein untergäriges Porter mit sehr robustem Malzkörper. In die Nase steigen einem sofort Aromen von Zartbitterschokolade, Rosinen und Espresso. Im Antrunk blitzt eine leichte Süße auf, die aber schnell von Espressonoten mit einer moderaten Bittere und einer Vanillenote verdrängt wird. Im Nachhall bleibt der behagliche Geschmack echten Kakaos. Der kernige Rauchmatjes passt da perfekt: Die Rauchnoten ergänzen sich mit den Röstmalzen, die erdigen Noten der Roten Beete gehen Hand in Hand mit der Zartbitterschokolade und das nussige Kornbett nimmt die Vanillenoten auf. Die perfekte Harmonie für einen stürmischen Abend an der Nordsee - auf der richtigen Seite des Fensters.“
 
„Das Finden ‚kulinarischer Paare‘ löst Impulse aus, die es vorher so nicht gab“, erläutert Sylvia Ludwig, Leiterin Friesenkrone Profitcenter GV, das Experiment mit der Kehrwieder Kreativbrauerei. „Dadurch wird die Kreativität nicht nur bei Fooddesignern, sondern auch bei Profiköchen angeregt. Wir wollen zeigen, dass in Herings- und Matjesspezialitäten viel mehr steckt, als bisher angenommen.“
 
Weitere Details zu Friesenkrone und Friesisch Tapas aus der Friesenkrone Manufaktur finden sich unter www.friesenkrone.de sowie auf der Facebook-Seite des Unternehmens. Details zu den kreativen Bierspezialitäten gibt es unter www.kehrwieder.beer.
Friesenkrone Feinkost
 
Friesenkrone - aus Liebe zum Fisch. Dort, wo die Elbe das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer kreuzt und der ewige Wechsel von Ebbe und Flut das Leben in Dithmarschen bestimmt, ist der Fischfang zu Hause. Hier schreibt das Familienunternehmen Friesenkrone seine Erfolgsgeschichte. Der erfahrene Fischfeinkost-Experte beherrscht sein Handwerk aus dem Effeff und begeistert mit seinen hochwertigen und innovativen Rezepturen all jene, die Genuss und Gaumenfreuden lieben. Dabei legt Friesenkrone größten Wert auf beste Rohware aus kontrollierten Fanggründen und nachhaltiger Fischerei. Bereits bei der Rohwarenbeschaffung prüfen Mitarbeiter der Friesenkrone die Qualität und Verarbeitung persönlich vor Ort. Somit erfüllt das Familienunternehmen nicht nur die eigenen hohen Ansprüche an Qualität und Zertifizierung, sondern vor allem die der Gastronomen und Caterer. Ob Filets und Happen, Marinaden und Terrinen oder Salate und Saucen - am Anfang steht immer der direkte Kontakt zu dem Verwender. Erfahrung und Inspiration gingen und gehen hier stets Hand in Hand. Kurz: "Aus Liebe zum Fisch" zeichnet sich Friesenkrone als Vorreiter in der Kategorie Fischfeinkost aus. Und das seit über 100 Jahren. www.goo.gl/YJ5oAG
Bild: Logo Company