Willkommen beim Presseportal DirectDykNews

Strategische Beratung, Konzeption und Integration mit Schwerpunkt auf Print, Online und Social Network.


 
D-Hannover, 01.05.2017. „pro Hauswirtschaft – Lösungen, Trends, Impulse für die HWL“ - so heißt die neue Fachzeitschrift aus dem Medienhaus Vincentz Network. Sie richtet sich an die Hauswirtschaftsleitung in stationären Pflegeeinrichtungen und befähigt diese, ihre immer stärker geforderte Rolle als Managerin der Hauswirtschaft in der Altenpflege wirtschaftlich erfolgreich und qualitätsgesichert auszuüben. Erscheinen wird sie zur Altenpflege-Messe am 20. April 2017 mit einer Startauflage von 22.000 Exemplaren.

Mit dem Fokus auf Managementlösungen für die Hauswirtschaftsleitung in der Altenpflege liefert „pro Hauswirtschaft“ zweimonatlich das Rüstzeug für eine qualitätsgesicherte und zugleich wirtschaftliche Steuerung der Hauswirtschaft in Pflege- und Senioreneinrichtungen. Sie informiert auf 44 Seiten unter anderem über zukunftsfähige Hauswirtschaftskonzepte, berufspolitische Entwicklungen und aktuelle Rechts- und Managementthemen. In Rubriken wie „Verpflegen“ und „Hygiene“ bietet die Fachzeitschrift praxisorientierte Tipps zu Konzepten und Anforderungen bei der Speisen- und Getränkeversorgung und den Hygienestandards. Die Zeitschrift „pro Hauswirtschaft“ arbeitet dabei alle Themen durch Arbeitshilfen in Form von Checklisten, Musterformulierungen und Infografiken auf, sodass Informationen schnell erfasst und in die Praxis umgesetzt werden können.

Vincentz Network ist führender Anbieter für Fachinformationen im Bereich der Altenhilfe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit „pro Hauswirtschaft“ bringt das Medienhaus einen neuen Titel heraus, der die Nachfrage nach verständlich aufbereiteten Informationen für das Management der Hauswirtschaft in der Altenpflege abdeckt.

Erhältlich ist die Zeitschrift „pro Hauswirtschaft“ im Kombi-Abonnement Print-Digital zum Jahrespreis von 95,00 € inkl. MwSt. und Versand. Abonnenten erhalten die gedruckte Ausgabe sechs Mal im Jahr und können sie zudem digital auf dem Tablet, Smartphone oder am PC lesen. Probeabos können per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter +49 511 9910-025 bestellt werden. Eine Auslieferung erfolgt bereits ab dem 20. April 2017. www.vincentz.net