Willkommen beim Presseportal DirectDykNews

Strategische Beratung, Konzeption und Integration mit Schwerpunkt auf Print, Online und Social Network.


 
D-Neustadt an der Weinstraße. 25.04.2017. Die Gebietsweinwerbung Pfalzwein e.V. hat die Wahl der 79. Pfälzischen Weinkönigin ausgeschrieben.
Die Nachfolgerin von Anastasia Kronauer wird am Freitag, 6. Oktober 2017, im Rahmen einer Festveranstaltung der Pfälzer Weinwerbung im Neustadter Saalbau ermittelt.
Die Weinwerbung hat jetzt alle weinbaubetreibenden Gemeinden sowie die Weinbau-Ortsvereine in der Pfalz dazu aufgerufen, geeignete Kandidatinnen für die pfälzische Weinkrone zu benennen.
Die Bewerbungsfrist endet am 10. Juni 2017. Töchter aus Winzerbetrieben oder Familien, die mit dem Weinbau eng verbunden sind, können sich direkt melden bei der Pfalzwein e.V., Martin-Luther-Str. 69, 67433 Neustadt, Telefon 06321 912328, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Informationen über das Amt der Pfälzischen Weinkönigin erhalten Sie unter www.pfaelzische-weinkoenigin.de. Die Bewerberinnen sollen mindestens 18 Jahre alt sein. Grundkenntnisse über den Pfälzer Wein werden vorausgesetzt.
 
Pfalzwein e.V.
Martin-Luther-Staße 69
D-67433 Neustadt an der Weinstraße


+49 6321 9123-28
www.zum-wohl-die-pfalz.de
 
BU: Krone Pfälzische Weinkönigin; Quelle Pfalzwein e.V. Foto bei Pfalzwein e.V.