Willkommen beim Presseportal DirectDykNews

Strategische Beratung, Konzeption und Integration mit Schwerpunkt auf Print, Online und Social Network.


 
D-Leipzig/Berlin. 07.03.2017. Im Rahmen des Projekts „Digital Hubswww.goo.gl/Nw5Mfa besuchten Fachleute des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Bitkom e.V. und der Stadt Leipzig die e2m und informierten sich über das Geschäftsmodell des 2009 gegründeten Unternehmens.

Die Stadt Leipzig bewirbt sich im Rahmen des Förderprogramms als "Energy Tech Smart City Hub.

Die Energy2market GmbH (e2m) gilt als exzellentes Beispiel, was Digitalisierung in der Energiebranche für neue Geschäftsmodelle ermöglicht. Wie bei der Energiewende ist die Dezentralisierung kennzeichnendes Element und Grundlage des Geschäftsmodells der e2m. www.goo.gl/7mYBpS

Ohne die digitale Vernetzung bzw. das digitale Aggregieren von weit über 3.000 kleinen bis großen Anlagen wäre dies nicht denkbar.