Willkommen beim Presseportal DirectDykNews

Strategische Beratung, Konzeption und Integration mit Schwerpunkt auf Print, Online und Social Network.


 
D-Ihringen/Berlin. 23.02.2017. Das Thema der diesjährigen WEINmesse in Berlin lautet „Wein, Land und Genuss“, auf der Hubert und Gisela Lay ihre veganen Rot- und Weißwein-Tropfen dem Berliner Publikum sowie den Weinkennern vorstellen werden.

Winzer Hubert Lay steht für naturbelassene, schwefelfreie und leichte Weine mit einem einzigartigen Terroir, für die u.a. seine Lagen Fohrenberg und Winklerberg in Ihringen, dem wärmsten Ort Deutschlands, sorgen. Die Böden sind geprägt von Löß und Tephrit, was den Weinen ein unnachahmliches Charisma beschert.

Das fast mediterrane Klima begeistert die Spätburgunder-Rebstöcke, die alljährlich genussvolle Tropfen mit mäßigem Alkohol und lebendiger Säure hervorbringen. Ihre Steinobstaromen sind äußerst pikant. www.goo.gl/lMvU9W

Seit 2013 gibt aus dem Hause Lay auch einen Riesling, der frei von Schwefel und Filtration, hoch komplex und in der Nase voller genüsslicher getrockneter gelber Äpfel, Quitten und Bienenwachs ist.

So viel Wein, so viel Land und so viel Genuss bringen Lay`s nach Berlin.

www.weingut-hubert-lay.de

Vom 24. bis 26. Februar 2017 am Messestand E4

Öffnungszeiten der WEINmesse:
Freitag, Samstag: 14:00 - 21:00
Sonntag: 13:00 - 20:00
Einlass:
Freitag, Samstag: 14:00 - 19:30
Sonntag: 13:00 - 18:45
Ort:
STATION Berlin
Luckenwalder Straße 4-6
10963 Berlin