Willkommen beim Presseportal DirectDykNews

Strategische Beratung, Konzeption und Integration mit Schwerpunkt auf Print, Online und Social Network.


 
D-München. 10.02.2017. Pirelli gehört zu den offiziellen Sponsoren der FIS Alpine Ski Weltmeisterschaften 2017. Aus diesem Anlass präsentierte Pirelli Design in dieser Woche in St. Moritz den ersten Sportcarver mit Gummi. Diese in limitierter Auflage produzierten Ski garantieren eine Top-Performance. Sie sind mit einem besonderen Sidecut ausgestattet und sollen auch bei hohen Geschwindigkeiten jederzeit ein gutes Handling ermöglichen.

Entwickelt für anspruchsvolle Skifahrer, die das Besondere suchen, entspringen diese außergewöhnlichen Ski der Partnerschaft zwischen Pirelli und Blossom, einem führenden Hersteller von Hochleistungsski. Gefertigt wurde das Modell in Zusammenarbeit mit Pirelli Ingenieuren in den Blossom-Werkstätten in Val Chiavenna. Zu den technischen Highlights gehört die von Pirelli beigesteuerte Gummi-Schicht zur Schwingungsdämpfung. Sie befindet sich in der Sandwichkonstruktion des Skis, in der mehrere Schichten aus unterschiedlichen Materialien übereinanderliegen.

Konkret: Der Ski hat einen Holzkern, eine doppelte Schicht Titanal zur Stabilisierung sowie triaxiales Fiberglas für den perfekten Flex. Darüber hinaus enthält der neue Ski eine besondere Verbundschicht, die Ingenieure von Pirelli eigens für diesen Zweck entwickelten. Sie kann die während einer Abfahrt auf den Ski wirkende Dehnungsenergie bis zu 60 Prozent dämpfen. Der nach dieser einmaligen Rezeptur hergestellte Kautschuk wurde bei extrem hohen Temperaturen vulkanisiert, um ihn zu möglichst dünnen Blättern ausrollen zu können, die innen sowie auf der Oberseite des Ski angebracht sind.

Das Ergebnis ist ein Ski, der ausgezeichnete Leistung sowohl bei präzise geschnittenen als auch bei entspannt gedrifteten Schwüngen bietet. Die Fahrt wird sicherer, flüssiger und genauer. Zudem sind die Ski überaus stabil.

Bei einer Taillierung von 121 - 71 – 106 mm ist der spezielle Pirelli Ski in folgenden Längen erhältlich: 151 / 158 / 164 / 170 / 176 / 181 cm.

Jede Länge weist einen anderen Radius auf: 10 / 11 / 13 / 14 / 16 oder 17 Meter.

Die Ski tragen das markante Pirelli Logo und sind in sieben verschiedenen Farben erhältlich. Diese entsprechen dem Farbcode der Pirelli Rennreifen für die Formel 1. Weil Pirelli im Jahr 2017 sein 110-jähriges Jubiläum im Motorsport feiert, werden pro Farbe lediglich 110 exklusive Paar Ski produziert.

Das Pirelli Design Projekt ist eine Weiterentwicklung des Pirelli PZero Projektes, welches das Unternehmen in den frühen 1990-er Jahren startete. In Übereinstimmung mit der Fokussierung von Pirelli auf Fahrzeuge der Prestige- und Premium-Segmente soll das Projekt zur Wertschöpfung der Marke beitragen. Dazu entwickelt es besondere Design-Objekte, die das außergewöhnliche technologische Know-how des Unternehmens verdeutlichen. Dies geschieht mit ausgewählten Partnern, die auf ihren Gebieten zu den führenden Anbietern zählen. Auf diese Weise entstehen einzigartige und zeitlose Produkte. Foto: Pirelli Design - Ein neues Skikonzept feiert Premiere. (by Pirelli Deutschland GmbH)
 
Pirelli Deutschland GmbH
Brabanter Strasse 4
D-80805 München
+49 (6163) 71-0
www.pirelli.de

Weitere Informationen
www.pirellidesign.com  
www.blossomski.com